Front Cooking Crew
/


THE ART OF COOKING

 

„In Dir muss brennen 

was Du in anderen anzünden willst.“


Unter diesen Motto startet ein Motivations Event mit 100 Teilnehmern.

Es sollte gekocht werden.


Einfach kochen nur am Lagerfeuer.


-Sommersalat mit Mango Dressing mit Streifen von frischer Mangodazu -Variationen vom Stockbrot mit Bacon und Greyerzer Käse

-Auf dem Schwartenbrett gegarter Lachs -Flankstücke vom US-RindRisotto mit  grünem Spargel und Champignons -Drillinge mit drei verschiedenen Kräuter-Quarkcremes

-Klassisches Ratatouille Gemüse

-Obstspieße im Melonenkorb

-Crêpes und Rhabarber-Erdbeer Kompott


Zur Verfügung stand ein Warenkorb mit allen Zutaten. Sowie verschieden Eisenkessel, Gußpfannen und Equipment zum kochen.

Die Teilnehmer wurden in 10 Teams eingeteilt um dieses Menü am Lagerfeuer zu kochen. Als Kochfeuer wurden drei Feuertürme mit Holz hergerichtet.


Selbstverständlich musste eine Gruppe sich „nur“ um das Feuer kümmern. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn: „Wo kein Feuer da kein Essen.“

Motivation ist alles bei so einem Event,

also los. Einteilen in die Koch Teams und die ratlosen Gesichter für Ihr Gerichte begeistern.

Da es keine Rezepte und Anweisungen gab, mussten sich die Gruppen finden.

Ein kurzer Schub der Begeisterung von uns und schon ging es los.

Feuer machen, Lebensmittel aussuchen, Equipment besorgen, mit diesen Aufgaben wurde Action in der Kocharena gebracht. Unter Anleitung von Frank Eckardt kam schnell Stimmung auf.

Zu dem Team gehörte Peter Weil der mit seinen Outdoor Kenntnissen schnell die Feuertürme mit „Feuer und Flamme“ bestückte und mit seiner guten Laune immer an der richtigen Stelle war, da wo es brannte.

Das Resultat, also das Menü, war beeindruckend Gut. Es sah Top aus, schmeckte hervorragend.


Einige Stimmen der Teilnehmer:

- „Ich hatte am Anfang nicht so recht Lust auf kochen am Feuer. Aber nach dieser mitreissenden Show von Frank konnte ich nicht anders“

- „Kochen am Feuer?? Was ein Blödsinn! So dachte ich erst. Dann diese Ansprache. Ich war begeistert“

- „Wir hatten so unsere Probleme einen Weg zu finden, dann kam Frank. Cool der Typ. Mitgerissen, haben wir uns reingelegt und das Fleisch war soooo Gut.“

- „Ein fantastischer Abend, den ich so noch nie erlebt habe und dieses Essen.“


Gruppen Gespräch:

„Hast Du, so etwas schon mal mit gemacht??“  „Ne aber super gut“  „Klasse Typ der Koch ein richtiger Entertainer und Mittreißer“  „Ich hab noch nie so gutes Fleisch gegessen. Allein diese Anleitung von Frank. Einfach super.“  „Frank hat uns von Anfang an begeistert und mit brennen lassen.“


Auch nächsten Morgen beim Frühstück: „So eine Abend ist unvergessen.“  „Hat alles getopt, was wir je mitgemacht haben.“